Bestattungen & Covid-19

Besonders in Zeiten wie diesen, in denen ein lebensgefährlicher Virus in der ganzen Welt Angst & Schrecken verbreitet, ist es wichtiger denn je, in Trauerfällen einen erfahrenen & einfühlsamen Partner zur Seite zu haben.

Leider mussten auch wir, aufgrund der momentanen Corona-Pandemie, unsere Leistungen & Services anpassen. Gern beraten wir Sie zu den aktuellen Bestimmungen auch persönlich.

Sicher haben auch Sie einige Fragen dazu, welche Regeln gegenwärtig für Beerdigungen & Trauerfeiern gelten. Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen übersichtlich zusammengefasst.

  1. Welche Bestattungsarten sind für Menschen möglich, die zum Todeszeitpunkt mit dem Corona-Virus infiziert sind?
    Hier gibt es keine besonderen Einschränkungen. Sowohl Erd- als auch Feuerbestattungen sind für Verstorbene, die mit oder an dem Virus verschieden, weiterhin möglich.
  1. In welchem Umfang können Trauerfeiern momentan stattfinden?
    Unter Beachtung der allgemein in Brandenburg geltenden Abstands- & Hygieneregeln, können Trauerfeiern auch mit Gästen stattfinden. Wie viele Trauergäste teilnehmen dürfen, hängt leider aktuell vom Inzidenzwert & der jeweiligen Trauerhalle ab.
  1. Welche Alternativen bestehen zu traditionellen Trauerfeiern?
    Wir möchten selbstverständlich weiterhin allen Angehörigen ermöglichen, gebührend von ihren Verstorbenen Abschied zu nehmen. Sollten aufgrund der Pandemie nicht alle Betroffenen anwesend sein können, besteht die Möglichkeit einer Live-Übertragung oder die Aufzeichnung der Trauerfeier.
  1. Sind persönliche Beratungsgespräche möglich?
    Gern bieten wir Ihnen weiterhin persönliche Beratungsgespräche an. Bitte rufen Sie uns einfach an, ob das Beratungsgespräch in unseren Räumen, im Pflegeheim oder bei Ihnen im eigenen Zuhause stattfinden soll. Wir finden eine Lösung!

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gern telefonisch zur Verfügung.