Erdbestattungen

Was ist eine Erdbestattung?

Bei einer Erdbestattung wird der Verstorbene auf einem Friedhof, in einem hölzernen Sarg, in die Erde hinabgelassen. Bei dieser, der traditionellsten Art der Bestattung, bietet sich die Ausrichtung einer Trauerfeier besonders an. Die Hinterbliebenen haben die Möglichkeit, gebührend Abschied zu nehmen & können das Grab auch nach der Beerdigung weiterhin besuchen. Wir stehen Ihnen in diesen schweren Zeiten zur Seite & unterstützen Sie in der Organisation der Trauerfeier.

Wie läuft eine Erdbestattung ab?

Den Ablauf einer Erdbestattung können Sie selbst bestimmen. Nach Eintritt des Todesfalles, sollten Sie ein Bestattungsunternehmen beauftragen. Wir übernehmen dann die Vorbereitung des Verstorbenen, der Bestattung & der Trauerfeier. Sie haben eine Vielzahl an Möglichkeiten für die Gestaltung der Bestattung.

Die Trauerfeier kann beispielsweise direkt an der Grabstätte, in einer Friedhofskapelle oder in einer Kirche stattfinden. Dazu können Sie entscheiden, ob Sie einen offenen oder einen geschlossenen Sarg wünschen.

Im Mittelpunkt einer Trauerfeier steht meist eine Trauerrede, durchgeführt von Angehörigen, einem Trauerredner oder einem Geistlichen. Anschließend wird der Sarg zu der jeweiligen Grabstätte getragen & in die Erde abgesenkt. Angehörige können nun ein letztes Mal Abschied nehmen, bevor das Grab geschlossen wird.

Es folgt der Leichenschmaus. Hinterbliebene nehmen nach der Bestattung gemeinsam eine Mahlzeit zu sich & teilen Erinnerungen & Momente über den Verstorbenen.

Selbstverständlich ist auch eine anonyme Erdbestattung ohne Trauerfeier eine Möglichkeit.

Wir wissen, wie schwer es sein kann, in einem solchen Moment eine Vielzahl an wichtigen Entscheidungen zu treffen. Wir sind gern für Sie da & unterstützen Sie mit viel Mitgefühl bei der Organisation einer Erdbestattung.

Welche Vorschriften sind zu beachten?

In Brandenburg an der Havel ist eine Erdbestattung im Sarg nur auf Friedhöfen möglich. Dabei muss der Sarg aus Holz oder einem anderen zersetzbaren Material bestehen. Abhängig von den spezifischen Regelungen Ihres Bundeslandes muss die Bestattung innerhalb von 4-10 Tagen nach dem Todesfall erfolgen. Gern helfen wir Ihnen innerhalb dieses kurzen Zeitraums dabei, einen würdevollen Abschied für den Verstorbenen zu organisieren.